Workshops zu Energieeffizienz in der Kühlkette

Ziel der Workshop-Reihe

Ziel der Workshop-Reihe ist es, umfassende Kenntnisse zur Energieeffizienz in der Kühlkette zu vermitteln und praktische Beispiele zu präsentieren, um den Energieverbrauch zu reduzieren und die Nachhaltigkeit von Unternehmen in diesem Sektor zu verbessern. Die Workshops finden jeweils an zwei aufeinander folgenden Tagen im Februar und März 2021 statt. Während am ersten Tag Grundkenntnisse rund um das Thema Energiemanagement vermittelt werden, stehen am zweiten Tag vertiefende Fragestellungen der Finanz- und Lebenszyklusanalyse im Vordergrund. Ergänzt werden diese Inhalte an beiden Tagen durch die ausführliche Darstellung von Best Practice Beispielen. Sie haben die Möglichkeit, sich entweder für einen oder für beide Workshop-Tage anzumelden.

Teilnehmerprofil

Die Workshop-Reihe richtet sich an Fachkräfte mit Vorwissen zu Energieeffizienz, die sich mit Energiefragen in ihrem Unternehmen beschäftigen und daran interessiert sind, ihre Kenntnisse in diesem Bereich zu verbessern. Für Teilnehmer aus folgenden Branchen ist das Schulungsangebot besonders passend:

  • Lebensmittelindustrie: Führungskräfte mit Verantwortung im Energiemanagement, Ingenieure, Wartungspersonal
  • Lieferketten der Lebensmittelindustrie: Führungskräfte mit Verantwortung im Energiemanagement, Auditoren und Energiemanager, Ingenieure, Wartungspersonal
  • Lebensmittellogistiker
  • Ingenieure, Auditoren und Energiemanager sowie andere Fachleute mit Interesse an diesem Bereich
  • Forschungs- und Bildungseinrichtungen
  • Industrieverbände

Anmeldung und Teilnahme

Die Teilnahme an den Workshops ist für alle Interessenten kostenfrei. Anmelden können Sie sich für die Veranstaltungen im Februar hier und für die Veranstaltungen im März hier.

Workshop-Materialien

Die Kursunterlagen und Fallstudien werden im Nachgang elektronisch versendet. Zur Vertiefung, Wiederholung und zum Selbststudium der nicht schwerpunktmäßig behandelten Themen steht im Nachgang ein E-Learning Tool zur Verfügung.

Zertifikat

Die Kursunterlagen und Fallstudien werden im Nachgang elektronisch versendet. Zur Vertiefung, Wiederholung und zum Selbststudium der nicht schwerpunktmäßig behandelten Themen steht im Nachgang ein E-Learning Tool zur Verfügung.