Agenda Workshopreihe 17.-18. Februar (Anmeldung geschlossen)

Tag 1

Grundlagen des Energiemanagements und Best Practices aus der Kühlkette

Meeting
17.02.2021
09:00 - 14:15 Uhr

kostenfrei

09:00 Uhr Begrüßung
09:15 Uhr Der Nahrungsmittelsektor und Potentiale für Energieeffizienz
09:30 Uhr Vorstellung des ICCEE-Projekts
09:45 Uhr Energieeffizienzindikatoren
  Kaffeepause
10:45 Uhr Energiemanagementsystem ISO 50001
11:15 Uhr Messung und Verifikation
  Mittagspause
12:30 Uhr

Energiesparmöglichkeiten für den gesamten Prozess vom Rohstoff bis zum Endkunden - Best Practices

Praxisbeispiel - Einsparpotenziale in Kühlanlagen: Jelena Nikolic, Projektleiterin Klimaschutzoffensive, Handelsverband Deutschland - HDE - e.V.

Praxisbeispiel - Energiemanagement: Olaf Schulze, Director Energy Management, METRO Properties Holding GmbH

13:30 Uhr

Ausblick:

  • Finanzanalyse
  • Lebenszyklusanalyse und Evaluation der Lebenszykluskosten
  • Nichtenergetische Vorteile von Energieeffizienz
13:45 Uhr Abschluss und Evaluation des Trainings
14:15 Uhr Ende 1. Tag

Tag 2

Finanz- und Lebenszyklusanalyse & Best Practices aus der Kühlkette

Meeting
18.02.2021
09:00 - 14:30 Uhr

kostenfrei

09:00 Uhr Begrüßung
09:15 Uhr Der Nahrungsmittelsektor und Potentiale für Energieeffizienz
09:30 Uhr Vorstellung des ICCEE-Projekts
09:45 Uhr

Auffrischung:

  • Energieeffizienzindikatoren
  • Energiemanagementsystem ISO 50001
  • Messung und Verifikation
10:00 Uhr Finanzanalyse
  Kaffeepause
11:00 Uhr Lebenszyklusanalyse und Evaluation der Lebenszykluskosten
11:45 Uhr Nichtenergetische Vorteile von Energieeffizienz
  Mittagspause
13:00 Uhr

Energiesparmöglichkeiten für den gesamten Prozess vom Rohstoff bis zum Endkunden - Best Practices

Praxisbeispiel - Einsparpotenziale in Kühlanlagen: Jelena Nikolic, Projektleiterin Klimaschutzoffensive, Handelsverband Deutschland - HDE - e.V.

Wirtschaftlichkeitsanalyse in der Praxis: Simon Ingmanns, Wissenschaftlicher Mitarbeiter der NEW-Stiftungsprofessur für Controlling,
insbes. in der Energiewirtschaft & Betriebswirtschaftliches Energiemanagement,
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Hochschule Niederrhein

14:00 Uhr Abschluss und Evaluation des Trainings
14:30 Uhr Ende 2. Tag